Private Fortführung

Private Fortführung

Sie können jederzeit auch privat Beiträge in die Pensionskasse einbringen, um Ihre Altersversorgung weiter aufzubauen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in einem Beschäftigungsverhältnis stehen oder nicht. Beiträge, die aus individuell versteuertem Einkommen eingebracht wurden, sind in der Leistungsphase nur mit dem Ertragsanteil zu besteuern. Bitte lesen Sie hierzu auch unser Infoblatt »Altersrente«.

Sie können die Beiträge bis zu einer Höchstgrenze von 8 % der jeweiligen Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung West (BBG) (im Jahr 2017: 6.096 Euro) frei an die PKDW entrichten.

Den Beitrag überweisen Sie bitte auf folgende Bankverbindung:

Commerzbank AG Duisburg

  • BLZ 350 800 70,
  • Kto 2 079 276 00
  • IBAN DE92350800700207927600
  • BIC DRESDEFF350

Bitte geben Sie dabei im Verwendungszweck Ihren vollständigen Namen, Ihre Mitgliedsnummer (Nummer Ihres Versicherungsscheins) sowie die vierstellige Nummer »9999« an. 

 

Beispiel: _______________ / 9999 / _________________
                (Name, Vorname) (Mitgliedsnummer)

Sie können auch unser Lastschriftformular für private Zahlungen nutzen, welches wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellen.

Senden Sie uns dazu bitte einfach eine E-Mail an mitgliederberatung@pkdw.de oder rufen Sie unter 0203 99219-0 an.

Bitte beachten Sie, dass nach dem Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherungen vom 14.11.2003 Pensionen und Kapitalabfindungen aus der Betrieblichen Altersversorgung dem vollen Beitrag für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung unterliegen. Dies gilt auch für Rentenanteile, die aus privaten Beiträgen aufgebaut wurden.

Downloads

Informationen für Arbeitnehmer

Alle Infos, Formulare und Anträge im Überblick:

Infos / Formulare


Kontakt

Tel: 0203 99219-0
Fax: 0203 99219-38

mitgliederberatung@pkdw.de


Kontaktformular

Alternativ können Sie auch unser praktisches Kontaktformular nutzen.

Kontaktformular