Flexibler Leistungsbeginn

Flexibler Leistungsbeginn

Rentenbeginn flexibel festlegen

Das Renteneintrittsalter wird mit der Vollendung des 65. Lebensjahres erreicht. Als Mitglied der PKDW haben Sie die Möglichkeit, Ihre Altersrente oder Kapitalleistung im Alter zwischen 62 und 68 abzurufen. Lag der Versicherungsbeginn noch vor dem 1. Januar 2012 kann die Leistung bereits mit 60 Jahren bezogen werden. Vor Erreichen des 65. Lebensjahres können Sie die Leistung abrufen, wenn Ihr Einkommen wegfällt oder reduziert wurde, zum Beispiel während der Altersteilzeit.

Wenn Sie Ihre Rente erst nach dem 65. Lebensjahr beziehen möchten, erhöht sich diese bei Mitgliedschaften mit einem Versicherungsbeginn bis zum 30.06.2015 um 0,6 %, bei Mitgliedschaften mit einem Versicherungsbeginn ab dem 01.07.2015 um 0,35 % und bei Mitgliedern mit einem Versicherungsbeginn ab 01.01.2017 um 0,3 % pro Monat der hinausgeschobenen Inanspruchnahme; bei vorgezogenem Rentenbeginn, d.h. vor Vollendung des 65. Lebensjahres reduziert sie sich aufgrund des längeren Rentenbezugs um zirka 0,4 % pro Monat der vorzeitigen Inanspruchnahme.

Eine Beitragszahlung ist bis zum Alter 68 möglich.

Downloads

Informationen für Arbeitnehmer

Alle Infos, Formulare und Anträge im Überblick:

Infos / Formulare


Kontakt

Tel: 0203 99219-0
Fax: 0203 99219-38

mitgliederberatung@pkdw.de


Kontaktformular

Alternativ können Sie auch unser praktisches Kontaktformular nutzen.

Kontaktformular


Tarifrechner

Schnell, einfach, informativ – geben Sie Ihre Basisdaten ein und ermitteln Sie Ihre tarifgemäße Leistung.

Tarifrechner