Entgeltumwandlung 2020

Einkommen abgabefrei umwandeln

Sie zahlen einen Teil Ihres Einkommens – bis zu 4 % der jährlichen Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung (BBG) – steuer- und sozialversicherungsfrei über Ihren Arbeitgeber in die Betriebliche Altersversorgung ein. Dies sind im Jahr 2020 maximal 3.312 Euro bzw. monatlich 276 Euro.

Darüber hinaus können Sie weitere 4 % der BBG jährlich steuerfrei aber sozialversicherungspflichtig umwandeln (weitere 3.312 Euro). Die steuerlich geförderte Höchstgrenze beträgt für das Jahr 2020 somit 6.624 Euro. Die Auszahlungen versteuern Sie erst im Alter – bei einem in der Regel dann niedrigeren zu versteuernden Einkommen.